Neuigkeiten
06.02.2019, 14:34 Uhr | Claudia Evert
Porzer Ringstraße als Entlastung der Ortslagen?
Problemlösung Bahnübergang in Sicht?
Die Porzer Ringstraße wäre eine gute Verbindung in die östlichen Stadtgebiete und würde Siegburger Straße und Kölner Straße entlasten. Jedoch ist diese Strecke unattraktiv, da meistens kein Überqueren des Bahnübergangs möglich ist, weil die Schranken geschlossen sind.

Nun gibt es jedoch neue Hoffnung. Im Rahmen des Verkehrsgutachtens zur Entwicklung des Deutzer Hafens werden mehrere Varianten untersucht, um die Verkehrsbelastung auf der Siegburger Straße in Richtung Süden zu reduzieren. Der Ausbau der Porzer Ringstraße wird als eine denkbare Möglichkeit untersucht. Mit Ergebnissen des Gutachtens ist Mitte 2019 zu rechnen.

www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/stadtentwicklung/deutzer-hafen/deutzer-hafen-quartier-am-wasser
 
ok
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.01 sec. | 43558 Besucher