Archiv

29.08.2013
Leinpfad wird weiter saniert

Der Geh- und Radweg am Leinpfad konnte Mitte dieses Jahres bereits auf einem ein Kilometer langen Teilstück neu asphaltiert werden. Nun wird ein weiterer Bereich von Rheinkilometer 679,5 bis 681,5 saniert. Dazu wird es Mitte September einen Pressetermin mit dem Am...

28.08.2013   Einladung durch Karsten Möring
Stadtrundgang mit Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert

Begleiten Sie den Bundestagspräsidenten und unseren CDU-Kandidaten Karsten Möring bei einem Stadtrundgang am 11. September von 12 bis 14 Uhr zu den Stationen: Archäologische Zone Kölner Dom Hohenzollernbrücke Überlebensstation Gulliver ...

26.08.2013   Jeden Freitagnachmittag im CDU-Bürgerbüro Porz
Bürgersprechstunden mit Karsten Möring

Unser Bundestagskandidat Karsten Möring wird bis zur Wahl jeden Freitagnachmittag von 15 bis 16 Uhr eine Bürgersprechstunde anbieten. Wenn Sie den Kandidaten persönlich kennenlernen möchten oder ein Anliegen haben, kommen Sie im CDU-Bürgerb&uu...

12.08.2013   Mit Karsten Möring am Startplatz und unserer Tankstelle
Schürreskaarrennen Westhoven
Karsten Möring mit Freude dabei

Unser Ortsverband unterstützte auch in diesem Jahr gerne wieder das Schürreskaarrennen der Wesshovver Jonge un Mädcher mit einer Tankstelle. Bei frischem Reisdorf vom Faß, Softdrinks, leckeren Mettbrötchen, Käsewürfeln, Fleischwurst u...

23.07.2013   Helenenstraße, Sophienstraße, Hohe Straße priorisiert
Öffnung von Einbahnstraßen für den gegenläufigen Radverkehr
Zur Meldung

Die Stadtverwaltung hat ein Konzept zur Öffnung von Einbahnstraßen für den gegenläufigen Radverkehr vorgelegt. In Ensen und Westhoven sind einige Straßen betroffen.

23.07.2013   Planstraße im künftigen Gewerbegebiet ehemalige Brasseur-Kaserne
Straßenbenennung in Westhoven
Zur Meldung

Die Stadtverwaltung schlägt für die neue Straße, die von der Kölner Straße ins Gebiet der Westhovener Aue führen wird, als Namen Armand-Peugeot-Straße vor. Die Bezirksvertretung Porz hat einen Beschluss in ihrer letzten Sitzun...

19.06.2013   An der Hohe Straße entstehen Einfamilienhäuser
CDU lehnt geänderte Bebauungsplanung ab
Zur Meldung

In der Ensener Hohe Straße, direkt am Abgang zum Leinpfad, wird ein neues Wohnquartier entstehen. Im Rahmen des Wettbewerbs "Wohnen am Strom" wurde aus 18 eingereichten Planungen ein Entwurf zum Sieger gekürt, der von der Idee geprägt ist, die ...

18.06.2013   Neue Asphaltdecke mindert Stolperfallen
Stadtverwaltung saniert Leinpfad in Ensen
Zur Meldung

Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik hat einen etwa einen Kilometer langen Bereich des Leinpfades erneuert. Bodenwellen und Risse wurden beseitigt, so dass für Fußgänger und Radfahrer keine Stolperstellen mehr lauern. Die Erneuerung ist Te...

04.06.2013   Ausstellung im CDU-Bürgerbüro Porz
1. Porzer Kunst- und Kulturtag

Der erste Porzer Kunst- und Kulturtag fand unter Mitwirkung des  CDU-Bürgerbüros am 1. Juni 2013 statt. Bei der Vernissage "Bilder aus einem rastlosen Leben" mit Gemälden von Karin Galow-Böhle konnten der Vorsitzende der Porzer CDU Hen...

25.04.2013   Westhoven und Gremberghoven darf sich freuen
Vereine kommen in den Genuss bezirksorientierter Mittel
Zur Meldung

Alle Bezirksvertretungen haben die Möglichkeit, für verschiedene Bereiche bezirksorientierte Mittel einzusetzen, um damit beispielsweise Aktivitäten in den folgenden Bereichen zu fördern: Familie Frauen Heimatpflege/Brauchtum In...

25.04.2013   2013 bis 2016 sollen 12 neue Gruppen in Ensen, Westhoven und Gremberghoven entstehen
Neue KiTa-Plätze geplant
Zur Meldung

Wie die Stadtverwaltung bei der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Porz informierte, sind für Ensen zunächst 5 neue Gruppen geplant. Das Gebäude neben dem Friedhof an der Kölner Straße 148 wird zur Zeit gebaut. Die Eröffnung ist...

11.04.2013   Kritik: Verwaltungsspitze und rot-grüne Ratsmehrheit verweigern Konsolidierungskurs
CDU lehnt Haushaltsplanentwurf ab
Zur Meldung

Die CDU-Fraktion hat beschlossen, den Haushaltsplanentwurf, der am 30.  April im Rat zur Abstimmung steht, abzulehnen.  „Oberbürgermeister Jürgen Roters und Kämmerin Gabriele Klug lassen nach wie vor keine ernsthaften Bemühungen erken...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben