Archiv
22.08.2017 | Claudia Evert
 Am 30. August startet die Schule wieder!

Einen Tag später werden die I-Dötzchen eingeschult!

Liebe Autofahrer, seid vorsichtig!

Besonders die Erstklässler müssen den Schulweg noch lernen.

Der Blickwinkel eines Kindes ist aufgrund seiner geringeren Größe anders als beim Erwachsenen. Kinder können nicht über geparkte Autos auf die Fahrbahn schauen.

weiter

22.08.2017 | Claudia Evert
Hier finden Sie alle Informationen rund um die Bundestagswahl:
www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/wahlen/bundestag/
weiter

15.08.2017 | Claudia Evert
CDU veranstaltet traditionelle Tankstelle
Seit vielen Jahren beteiligt sich die CDU mit einer Tankstelle am Schürreskaar-Rennen. Am Stand in der Oberstraße 112, vor der Firma Sauer Hygienica, gab es auch dieses Jahr kühles Kölsch vom Fass und Erfrischungsgetränke, leckere Mettbrötchen, Käsewürfel und Fleischwurst vom Ring.
Auch Bundestagskandidat Karsten Möring half beim Servieren und machte die Runde zu allen Teilnehmern und Karren des Rennens.
Leider war die Teilnehmerzahl dieses Jahr sehr klein, obwohl es doch galt das 60. Jubiläum zu feiern. Hoffentlich bleibt diese schöne Tradition weiter erhalten.
Anbei einige Impressionen.
weiter

31.07.2017 | Claudia Evert
Äste dürfen nicht zu weit in den Bereich des Fuß- und Radweges ragen
Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt ab Montag, 31. Juli 2017, die rund 200 Linden bearbeiten, die auf dem Leinpfad am Rheinufer zwischen Ober- und Erker-straße in Köln-Porz-Ensen und -Westhoven stehen. Das beauftragte Unternehmen ent-fernt totes Holz und kürzt Äste, die zu weit in den Bereich des Fuß- und Radwegs rei-chen. Außerdem fällt die Firma drei Bäume, die vermutlich Opfer von Baumfrevel ge-worden sind. Die Arbeiten werden voraussichtlich drei bis vier Wochen in Anspruch nehmen. In dieser Zeit müssen sich die Passanten mehrmals auf kleinere Sperrungen des Leinpfads einstellen. Im Frühjahr 2018 pflanzt die Stadt Köln drei neue Linden als Ersatz für die gefällten Bäume.
weiter

21.07.2017 | Claudia Evert
Besuchen Sie uns am Sonntag 13. August 2017
Wie in jedem Jahr unterstützt die CDU Ensen-Westhoven-Grembergoven auch 2017 wieder das Schürreskaar-Rennen in Westhoven mit einer Tankstelle. Besuchen Sie uns in der Oberstraße 112 (vor Fa. Sauer Hygienica)!
Es gibt Kölsch vom Fass, Erfrischungsgetränke, Mettbrötchen, Fleischwurst und Käsewürfel.
Jöck die Kaar!
weiter

14.07.2017 | Stadt Köln / Mitteilung für BV Porz
Lukas-Podolski-Stiftung sponsort über die Hälfte der Kosten
Strukturelle Veränderungen im Stadtteil Gremberghoven haben dazu geführt, dass es vor Ort seit einigen Jahren nahezu keine Einkaufsmöglichkeiten und soziale Treffpunkte insbesondere auch für Jugendliche mehr gibt. Aus diesem Grund ist der Bedarf für ein Jugendangebot schon lange hoch und unbestritten, weshalb Gremberghoven in der aktualisierten Bedarfsanalyse voraussichtlich einen der vorderen Rangplätze einnehmen wird. 
weiter

14.07.2017 | Claudia Evert
Polizeistatistik 2016 vorgestellt
Alljährlich informiert die Stadtverwaltung über die von der Polizei ermittelten Unfallhäufungsstellen im Stadtbezirk. Seit vielen Jahren ist immer wieder die Frankfurter Straße in Gremberghoven mit den Kreuzungen Steinstraße und Rather Straße dabei vertreten.
Im letzten Jahr ereigneten sich leider 7 Unfälle in Ensen an der Kreuzung Gilgaustraße/Kölner Straße. Dabei wurden insgesamt 10 Personen leicht verletzt. Bei 3 Unfällen waren Fußgänger betroffen.
weiter

06.07.2017 | Claudia Evert
CDU Porz und Karsten Möring MdB laden ein
Sehr geehrte Damen und Herren, 
liebe Freunde der Porzer CDU, 

die Sommerferien stehen vor der Tür und wir wünschen allen einen schönen Urlaub und gute Erholung! 
Für alle diejenigen, die in den Ferien nicht wegfahren und trotzdem etwas Interessantes erleben möchten, haben wir unser diesjähriges Sommerprogramm mit 10 Veranstaltungen erstellt, zu denen wir Sie herzlich einladen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. 

Wenn Sie an einer oder mehreren Veranstaltungen teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte an im 

CDU Bürgerbüro Porz, Hauptstraße 390, 
51143 Köln, Telefon 02203 - 59 20 21.

Das Programm finden Sie in beigefügter PDF.
Zusatzinfos weiter

19.05.2017 | Claudia Evert
Bezirksvertretung Porz fasst einstimmigen Beschluss zu gemeinsamem Antrag
In einem gemeinsamen Antrag der CDU, Grünen und FDP wurden nach einstimmiger Abstimmung in der BV Porz Maßnahmen beschlossen, um die Westhovener Aue zu schützen:

- Zehn neue Bänke und Papierkörbe (vor allem in Teichnähe) mit Hundekottütenspendern, letztere v.a. am Aufgang der Aue am Ende der Obergasse sowie am See bei den Sitzbänken

- Pkw-Verkehr durch konsequente bauliche Maßnahmen wie Schranken, abschließbare Poller wirkungsvoll unterbinden (Höhe Wiesenhaus, Seitenzugänge von Porzer Ringstr.)

- Umstellung der Beleuchtung in Lampenmasten auf LED-Leuchtmittel (wie auf zuletzt umgerüsteten Abschnitt)

- notwendige Entsiegelungs- und Grünpflegemaßnahmen

- Ergänzung Papierkörbe am Wetterpilz

- Beschmierte Infotafeln reinigen, besonders am Eingang zum Leinpfad

- Weg in der Aue entlang des Friedhofs Westhoven ausbessern

 Die Finanzierung ist ggf. über die Mittel für die Stadtverschönerung sicherzustellen.

weiter

15.05.2017 | Claudia Evert
Wahlkreis direkt gezogen
Wir gratulieren Florian Braun sehr herzlich zu seinem Wahlsieg! Er konnte sich gegen seinen Konkurrenten Jochen Ott von der SPD durchsetzen. Wir freuen uns, dass der engagierte Wahlkampf erfolgreich war und wünschen Florian Braun eine glückliche Hand bei seiner neuen Aufgabe!
Das Wahlergebnis im Einzelnen:
wahlen.stadt-koeln.de/prod/LTW2017/05315000/html5/Landtagswahl_NRW_37_Wahlkreis_17_Koeln_V_Erststimmen.html
weiter

ok
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 15609 Besucher